AKTUELLES

Nicht schlecht, Herr Nachbar: Die Feuerbacher Kirbe mit verkaufsoffenem Sonntag war das grösste Stuttgarter Volksfest in diesem Jahr

Etwa 7.500 Besucher dürften von vergangenen Samstag bis Montag das Festgelände der Feuerbacher Kirbe besucht haben, die trotz Corona-Gegenwind und grossen Risiken als eine der wenigen Grossevents in Stuttgart in diesem Jahr stattfand. „Unsere Mühen haben sich gelohnt“, so Marion Berger vom Musikverein Feuerbach die für Organisation der Kirbe verantwortlich war.

Stadtwerke Stuttgart beliefern Landeshauptstadt künftig komplett mit Ökostrom sowie Erd- und Biogas

Die Vertriebstochter der Stadtwerke Stuttgart hat bei der Ausschreibung der Landeshauptstadt Stuttgart zur Energiebelieferung den Zuschlag für alle Lose gewonnen.

Ab dem 1. Januar 2022 liefern sie für drei Jahre (mit Option auf zwei weitere Jahre) jährlich rund 150 Millionen Kilowattstunden hochwertigen Ökostrom sowie 225 Millionen Kilowattstunden Erd- und Biogas.

„Wir freuen uns, dass die Stadtwerke auch bei dieser EU-weiten Ausschreibung mit ihrem Angebot überzeugt haben und sich den Zuschlag für alle Lose sichern konnten. Die Entscheidung der Stadt ist wegweisend, da sie damit gerade auch beim Biogasbezug einen großen Schritt in Richtung Klimaneutralität geht“, sagt Martin Rau, Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft mbH (SWSV). Bei der Gasbelieferung hatte sich die Landeshauptstadt erstmals für eine Beimischung von 35 Prozent Biogas entschieden.

Die Stadtwerke beliefern ab 2022 rund 4.000 Stromzähler, darunter das Klinikum, die Klärwerke, Museen und Schwimmbäder, alle öffentliche Einrichtungen wie Kindergärten und Schulen mit ihrem TÜV-zertifizierten Ökostrom. Die Gesamtsumme von 150 Millionen Kilowattstunden Ökostrom entspricht dem Durchschnittsverbrauch von 50.000 Haushalten (bei einem Basisverbrauch pro Haushalt von 3000 Kilowattstunden pro Jahr).

Die erneute Beauftragung durch die Landeshauptstadt ist ein schöner Erfolg zum Abschied von Dr. Michael Sladek. Der Gründer der Elektrizitätswerke Schönau hat sein Amt als Co-Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft mbH an Armin Komenda weitergeben und sich in den Ruhestand verabschiedet.

„Die Gründungsgeschichte der Stadtwerke Stuttgart hat Michael Sladek entscheidend mitgeschrieben. In den Aufbau der Vertriebsgesellschaft seit 2013 hat er seine langjährige Erfahrung und viel Herzblut eingebracht“, sagt SWS-Geschäftsführer Martin Rau. „Michael Sladek hat außerdem einen erheblichen Beitrag dazu geleistet, dass die noch jungen Stadtwerke inzwischen Hauptlieferant der Stadt Stuttgart sind“, fügt Rau hinzu.

Sladeks Nachfolger Armin Komenda wirkt seit 2014 bei der EWS in unterschiedlichen Funktionen. Seit 2014 ist er Mitglied des Vorstands, seit 2015 leitet er als Co-Geschäftsführer die Elektrizitätswerke SchönauVertriebs GmbH. „Hohe Qualität beim Ökostrom und beim Kundenservice gehören zu den Markenzeichen der Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft“, betont der 42-Jährige.

Der "Lollitest" für Kinder kommt: Testpflicht soll Betrieb in Stuttgarter KiTas sicherer machen

In der Landeshauptstadt gibt es nach den Sommerferien erneut eine Testpflicht in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege. Dies geht aus einer Allgemeinverfügung hervor, die am 13. September 2021 in Kraft trat.

Wie im Frühjahr müssen alle Kinder ab Vollendung des 3. Lebensjahres zweimal pro Woche getestet werden, um das Betreuungsangebot wahrnehmen zu dürfen. Die Stadt empfiehlt dringend, unter 3-Jährige zweimal wöchentlich zu testen.

Ziel ist es, eine Infektion rechtzeitig zu erkennen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Nach Vorgaben des Landes werden bei einem relevanten Ausbruchsgeschehen Quarantänemaßnahmen notwendig. Die Bürgermeisterin für Jugend und Bildung, Isabel Fezer, sagt am Donnerstag, 9. September: „Wir wollen Eltern, Kindern und dem Personal Kita-Schließungen ersparen.“ Fezer weiter: „Die Testungen sind ein gutes Frühwarnsystem, da bei Kindern eine Infektion häufig symptomfrei verläuft. Dennoch können sie das Virus übertragen. Wichtig ist uns, dass wir mit Vorsicht und Umsicht dazu beitragen, die Stuttgarter Kindertageseinrichtungen als wichtige Betreuungsangebote für Kinder offen zu halten.“ Darüber hinaus sieht die Landesregierung eine tägliche Testpflicht für alle nicht immunisierten Beschäftigten der Kitas vor.
Zur Umsetzung der Testpflicht stellt die Stadt Stuttgart allen Kitaeinrichtungen und Kindertagespflegepersonen zwei Schnelltests pro Kind und pro Woche zur Verfügung. Bei den Schnelltests handelt es sich um sogenannte Lolli-Tests zur Laienanwendung. Diese werden von den Einrichtungen an die Eltern ausgegeben. In einem Modellprojekt kommen in vier Kindertageseinrichtungen PCR-Lolli- Pooltestungen zum Einsatz. Fezer sagte: „Denkbar ist, dass wir diese Methode in allen Stuttgarter Kindertageseinrichtungen anbieten. Das hängt vom Verlauf des Projekts ab.“ Diese Methode gilt als genauer als ein Antigen-Schnelltest. Anders als beim Schnelltest wertet ein Labor die Speichelproben aus.

Die Stadt begründet in ihrer Allgemeinverfügung die Maßnahme mit der stetig steigenden 7-Tage Inzidenz (Stand 8. September: 98,4) und der hohen Anzahl an infizierten Reiserückkehrern (bis zu 30% der positiv getesteten Fälle seit Anfang August). Auch zeichnet sich ein Anstieg der Hospitalisierungsrate (Juli 2021: 1,4% bis 2,2%; August 2021: 2,4% bis 4,5%) ab. Während es für Erwachsene und junge Menschen ab 12 Jahren mittlerweile verschiedene Schutzmaßnahmen gibt, wie Impfen, Abstand halten und Maske tragen, gibt es für die Jüngsten unserer Gesellschaft nach wie vor kaum Möglichkeiten, außer der regelmäßigen Testung.

Geschichten aus dem "Onderdorf": „Zuffenhausen Zuhause“ hat einen bebilderten Streifzug durch den Flecken als Buch herausgebracht - den man ab sofort kaufen kann!

Die Zuffenhäuser werden viele Winkel und Ecken in ihrem Flecken wiedererkennen, die in dem Buch „Rückblick Zuffenhausen“ abgebildet sind.

Für Zugezogene ist der „Streifzug durch Zeit und Raum“ eine Pflichtlektüre, wenn sie etwas über die Geschichte und Eigenheiten des Fleckens erfahren wollen, der einst ein Bauerndorf war und seit 1931 ein Stadtteil Stuttgarts ist. Die Aktionsgemeinschaft „Zuffenhausen Zuhause“, kurz ZuZu, hat das fast 200 Seiten starke Werk finanziert. Autorin ist Linda Heinz, die Ururenkelin von Eugen Heinz, dem Gründer des gleichnamigen Zuffenhäuser Verlags.
 
Der alte Ortskern um die Johanneskirche erstreckte sich von der Beilsteiner Straße bis zum Kelterplatz, im Osten bis zum Feuerbach und im Westen bis zur Ludwigsburger Straße. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts dehnte sich das bäuerlich geprägte Dorf in Richtung „auf dem Bühl“ aus, der heutigen Unterländer Straße, und etwas später mit dem Bau der Eisenbahn und der ersten Fabriken auch in Richtung Westen bis zum Rand des heutigen Stadtparks. Zu jener Zeit wurde der Begriff des „Onderdorfs“ geprägt, um zwischen dem unteren und dem neuen „oberen“ Teil Zuffenhausens zu unterscheiden. Die Wohngegend am Stadtpark bekam später den Spitznamen „Bettjackenviertel“. Denn in den Villen und Häusern, die um 1900 herum entstanden, wohnten viele Selbstständige, Privatiers und Direktoren der im Ort ansässigen Firmen. Weil die nicht in der Früh zur Arbeit mussten, trafen Briefträger oder Milchmänner die Bewohner am späten Morgen oft noch „en dr Bettjack“ an.
 
„Viele der alten Fotografien stammen aus dem Verlagsarchiv“, erzählt Linda Heinz, die in Zuffenhausen aufgewachsen ist. Für das Buch hat sich die 35-jährige Kommunikationsdesignerin auf eine Reise begeben zu Orten, die sie gekannt, aber oft nicht richtig wahrgenommen habe. Und Linda Heinz hat zur Kamera gegriffen und mit einem besonderen Blick auf ihre Heimat Motive eingefangen: einen Hinterhof in der Marbacher Straße, das Fenster mit Zuffenhäuser Hirt in einer ehemaligen Gaststätte in der Straßburger Straße, die Fassadenfigur der Spinnerin am Horkheimerbau oder einen Garten mit Apfelbaum in der Franklinstraße. „Zuffenhausen hat seinen ganz eigenen Charme. Es gibt viele schöne Ecken und auch einige Kanten“, sagt Linda Heinz.
 
Vor mehr als zwei Jahren hatten Studierende der privaten Hochschule für Kommunikation und Gestaltung einen Blick hinter die Kulissen Zuffenhausens geworfen. Der Verein „Aktive Stuttgarter“, der Dachverband der 23 Stuttgarter Handels- und Gewerbevereine, war auf der Suche nach einem Pilotbezirk für ein gemeinsames Projekt mit der Hochschule gewesen, und die Aktionsgemeinschaft „Zuffenhausen Zuhause“, die Vereinigung einiger traditionsreicher Zuffenhäuser Geschäfte, zeigte großes Interesse. Die Ergebnisse, die Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Semestern und Studiengängen zusammentrugen, wurden im Dezember 2019 in der Stadtteilbücherei präsentiert, darunter das Buch „Rückblick Zuffenhausen“, das es nun zu kaufen gibt.
 
„Die Entstehung glich, bedingt durch die Pandemie, einer kleinen Odyssee. Aber das Buch ist toll geworden“, sagt Andrea Finkel, die ZuZu-Vorsitzende. Deshalb sei die Aktionsgemeinschaft sofort bereit gewesen, statt eines Kelterfests die Erstauflage von 200 Stück zu sponsern. ZuZu stehe für die Verbundenheit mit dem Wohnort und unterstütze alles, was das vielfältige Leben im Stadtteil noch lebenswerter macht. „Und das Buch zeigt das Profil von Zuffenhausen“, erklärt Andrea Finkel.


Info: „Rückblick Zuffenhausen. Zurück nach Zuffenhausen“ kann ab sofort zum Selbstkostenpreis von 39 Euro bei Sehen und Hören: Finkel und Geisse, Unterländer Straße 7, und Argentum Bestattungen, Steinheimer Straße 24, erworben werden.

 

Foto: Fred Arnold

Beckenabdeckung, Kinderferienspaß, Football und Fußball: Juli-Newsletter des SSV Zuffenhausen

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des SSV,

hier findet ihr den nächsten Newsletter des SSV für den Juli 2021.

 

Wir wünschen viel Spaß beim lesen!

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Hauptverein SSV & Bädle

 

In der Stadt Stuttgart steigt die Inzidenz leider wieder. Die Stadt Stuttgart hat inzwischen wieder die Inzidenzstufe 2 ausgerufen. Für unseren Sport- und Badebetrieb hat dies zum Glück keine Auswirkungen.

Bitte schaut trotzdem weiterhin bei uns zu den gewohnten Zeiten vorbei, um eure Impfnachweise zu registrieren. Unsere Servicezeiten BIS zu den Sommerferien:

 

montags, 16-18 Uhr; dienstags, 14-16 Uhr; mittwochs, 16-18 Uhr; freitags, 10-12 Uhr 

 

Normalerweise bleibt unsere Geschäftsstelle während der Sommerferien geschlossen. Um auch weiterhin eure Transponder für den vollen Zutritt auf das Vereinsgelände freizuschalten bieten wir IN den Ferien folgende Zeiten an, in denen ihr auch weiterhin eure Impfnachweise vorlegen könnt:

 

montags und mittwochs von 15 - 17 Uhr sowie freitags von 10 - 12 Uhr.

 

Alle aktuellen Informationen findet ihr wie gewohnt auf unserer Homepage.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Beckenabdeckung - Unterstützung gesucht

 

Zur Unterstützung unserer ehrenamtlichen Helfer suchen wir Unterstützung.

Das Schwimmerbecken des Bädle wird immer abends abgedeckt und morgens wieder aufgedeckt. So spart der SSV viel Energie und Geld, da das Becken über Nacht nicht stark auskühlt.

 

Die Aufdecker sind echte Frühaufsteher: um 5 Uhr morgens decken sie das Becken auf. Die Abdecker kommen dann um 22 Uhr zum Zug. Für den Vorgang braucht man ca. 15 Minuten. Am Ende der Saison erhaltet ihr dann eine Aufwandspauschale sowie eine kleine Überraschung.

 

Habt ihr Interesse diese tolle Truppe zu unterstützen? Dann sprecht uns einfach an oder schreibt uns eine kurze E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir freuen uns auf euch!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Abteilung Freizeitsport - Kinderferienspaß

 

Unsere Jüngsten mussten bislang am meisten unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie leiden.

 

Der SSV möchte nun Kindern von 7 - 11 Jahren in den ersten beiden Ferienwochen eine spannende und aktive Ferienbetreuung anbieten:

 

 

Teilnahmebedinungen:

  • Mitmachen können alle SSV Kinder im Alter von 7- 11 Jahren
  • Betreuungszeit Montags - Freitags 9 Uhr - 15 Uhr
  • Teilnahmezahl ist begrenzt! Schnell sein lohnt sich.
  • Da die Teilnehmerzahl so begrenzt ist, bitten wir das Kind zunächst nur für eine Woche anzumelden, sollte für die zweite Woche noch Platz frei sein, melden wir uns zurück.
  • Teilnahmegebühr : 45 €/ Woche pro Kind (inkl. Mittagessen von unserer Vereinsgaststätte Waldblick)
  • Das Konzept des SSV Zuffenhausen e.V. Ferienspaß wird immer an die aktuell gültige Fassung der Corona Verordnung angepasst

 

Anmeldebedinungen:

  • Anmeldung nur persönlich Vorort möglich, donnerstags & freitags 10 Uhr - 12 Uhr
  • Einverständniserklärung ausfüllen und unterschrieben mitbringen
  • Mit der Anmeldung gibt es den Speiseplan und das Programm dazu
  • Die Teilnahmegebühr nur Bar mitbringen
  • Aufgrund der hohen Nachfrage bitte alle o.g. Anmeldebedingungen erfüllen

 

Bei weiteren Fragen schreiben Sie uns doch gerne unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Abteilung Australian Football

 

Du fragst Dich was Australian Football genau ist? Dann komm' am 31. Juli ab 14 Uhr auf der Bezirkssportanlage Schlotwiese vorbei.

 

Es findet die zweite Runde unseres Neckar Cups statt, ein internes Turnier mit Beteiligung der Heidelberg Knights!

 

Eine Woche später starten wir dann am 07. August mit einem Auswärtsspiel in Köln in die AFLG Saison 2021!

 

Wir suchen immer Verstärkung für unsere Damen- und Herrenmannschaft, komm' einfach zum Training vorbei. Es sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig.

 

Wir trainieren immer Mittwochs um 18:30 Uhr und Sonntags um 14:00 Uhr auf der Bezirkssportanlage Schlotwiese.

 

Wir freuen uns auf Dich!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abteilung Fußball

 

Auch bei unseren Fußballern könnt ihr sportlich aktiv die Ferien verbringen.

 

Im Rahmen unserer neuen Fußballakademie können Mädchen un Jungs im Alter zwischen 7 und 14 Jahren bei einem coolen Fußballcamp neue tricks und Kniffe kennenlernen:

 

 

Am Ende der Ferien wartet auch noch ein reines Mädels Camp auf euch:

 

 

Ihr seht: die Sommerferien können kommen und dank des SSV werden es bewegte und fitte Ferien voller Spaß!

 

Wir freuen uns auf euch alle und hoffen auf eine baldige Rückkehr des Sommers!

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

"Niemand weiss, was er kann, bevor er's versucht!"

                                             - Publilius Syrus -

 

Bleibt gesund und bis hoffentlich ganz bald!

 

                           euer Team vom SSV

 

GEMEINSAM FÜR EINEN TOLLEN STADTTEIL

Zuffenhausen Zuhause

Die neue Marke für Zuffenhausen – wofür stehen wir?

Zuffenhausen Zuhause bringt Unternehmen und Vereine auf einer Plattform zusammen. Wir informieren über alles Aktuelle und Wichtige rund um Zuffenhausen. Mit unseren Aktivitäten treten wir für eine hohe Lebensqualität in unserem Stadtteil ein.

Zuffenhausen Zuhause

ZUFFENHAUSEN ZUHAUSE

ZuZuCalendar Nr.2 ist da

GEMEINSAM FÜR EINEN TOLLEN STADTTEIL

Warum sich lokal einkaufen lohnt

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Persönlicher Kontakt und kompetente
Beratung in den Geschäften

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Direkt, schnell und unkompliziert

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Lebendigkeit von Zuffenhausen durch Aktionen und Veranstaltungen

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Lokal einkaufen erhält ein vielfältiges Angebot im Stadtteil

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Nachhaltig und umweltbewusst durch kurze Wege

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Vernetzt mit Firmen, Vereinen & Politik

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Organisation und Unterstützung von Feiern und Festen, kulturellen Aktionen u.v.m.

Umweltbewusst - Lokal Einkaufen
© 2020 Zuffenhausen Zuhause