CONCERTO MOBILE – Stuttgarter Kammerorchester in Zuffenhausen


Termin Details


Durch einen Zuschuss aus dem Bezirksbudget in Höhe von 4000 € ermöglicht der Bezirksbeirat Zuffenhausen am 06. September 2019 allen Zuffenhäuserinnen und Zuffenhäusern einen erstklassigen Musikgenuss vor dem Eis Olivier (um 12.00 Uhr) und auf dem Bahnhofsvorplatz (um 15.00 Uhr).

Die Konzertreihe „Concerto Mobile“ des Stuttgarter Kammerorchesters möchte durch Musik den Zusammenhalt in der Gesellschaft über alle Grenzen hinweg stärken und klassische Kammermusik für alle Menschen erlebbar machen. So werden Musiker des Stuttgarter Kammerorchesters am 06. September zunächst um 12.00 Uhr vor dem Eis Olivier und um 15.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz wunderschöne Musik machen und alle sind eingeladen kostenlos zu zuhören.

So müssen Menschen nicht in den Konzertsaal um ein klassisches Konzert zu erleben – der Konzertsaal kommt zu ihnen.

Diese Idee hat dem Bezirksbeirat so gut gefallen, dass er mit 4000 € die beiden Konzerte gefördert hat.

„Ich bin froh, dass das Projekt nun verwirklicht wird“, sagt Bezirksvorsteher Gerhard Hanus, „es ist wünschenswert, dass der Zugang zu klassischer Musik nicht vom Geldbeutel abhängt und dass alle Menschen die Gelegenheit haben, ein klassisches Open Air Konzert zu besuchen.“

Gefördert wird das Projekt auch durch das Sonderprogramm „Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Förderung von künstlerischen und kulturellen Projekten“ des Landes Baden-Württemberg.

Nun hoffen alle Beteiligten, dass Petrus mitspielt. Stattfinden werden die beiden Konzerte auf jeden Fall. Die Musiker werden auch bei Regen im Trockenen sitzen, da ein sogenanntes Stage Mobil verwendet wird – eine Art Lastwagen dessen Seitenteil als Bühne geöffnet werden kann. Die Konzertbesucher müssen sich gegebenenfalls Schirme mitbringen.

 

Her Info finden Sie hier