AKTUELLES

24 Fahrzeuge in Zuffenhausen zerkratzt - Polizei sucht Zeugen und Hinweise

Unbekannte haben am Wochenende (04./05.07.2020) insgesamt 24 Fahrzeuge zerkratzt.

Die Täter waren zwischen Samstag, 22.00 Uhr und Sonntag, 23.10 Uhr im Bereich der Eschenauer Straße/ Bretzfelder Straße unterwegs und zerkratzten vermutlich mit einem spitzen Gegenstand mehrere Autos verschiedenster Marken. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 7 Ludwigsburger Straße unter der Rufnummer +4971189903700 zu melden.

Image: Wikipedia

Status Bädle, Kinderturnen, Fußball-Trainigsspiele: Juli-Newsletter des SSV mit Neuigkeiten

Hier der aktuelle Newsletter des SSV vom Juli 2020:

"Willkommen im SSV Newsletter!
Hier findet ihr den SSV Newsletter für den Juli 2020:

Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des SSV,

zunächst möchten wir uns bei euch allen bedanken... - für eure Geduld - für euer Verständnis, was die derzeit geltenden Einschränkungen betrifft - für eure aufmunternden Worte - für eure Hilfe und Unterstützung!

Status Bädle
Seit dem 13. Juni, 9:00 Uhr ist das Bädle wieder für euch geöffnet. Die Einschränkungen verlangen uns allen viel ab. Wir suchen dringend helfende Hände. Wenn ihr jemanden kennt, oder selbst gerne ein wenig mit anpacken möchtet: sprecht uns an. Schreibt uns eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak7baefea303eb369ee0a3fced788f4a11').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy7baefea303eb369ee0a3fced788f4a11 = 'info' + '@'; addy7baefea303eb369ee0a3fced788f4a11 = addy7baefea303eb369ee0a3fced788f4a11 + 'ssv-zuffenhausen' + '.' + 'de'; var addy_text7baefea303eb369ee0a3fced788f4a11 = 'info' + '@' + 'ssv-zuffenhausen' + '.' + 'de';document.getElementById('cloak7baefea303eb369ee0a3fced788f4a11').innerHTML += ''+addy_text7baefea303eb369ee0a3fced788f4a11+''; Helfen könnt ihr in vielen Bereichen. Die öffentlichen Duschen werden gerade durch das Personal vorbereitet. Wir planen, die entsprechenden Abstandsmarkierungen anzubringen und das duschen sollte dann wieder ab dem 06. Juli möglich sein. Bezüglich des Mitglieder- und Saunabereichs sind wir gerade in den finalen Planungen, wie und ab wann wir hier eine Öffnung ermöglichen können. Am 01.07.2020 war es erstmals soweit, dass wir zeitgleich die maximale Anzahl an Besuchern im Bädle erreicht hatten. Ab ca. 16 Uhr war ein Einlass nur möglich, nachdem Besucher das Gelände wieder verlassen hatten. Wir haben zur Orientierung auf der Homepage ein Ampelsystem eingeführt. Wir empfehlen dort kurz nachzuschauen, bevor ihr euch auf den Weg zu uns begebt.

Kinderturnen von 2 - 11 Jahren
Ab dem 06.07.2020 geht es los! Endlich geht es auch wieder für die Kinder weiter! Da auch hier einige Regeln zu beachten sind, nehmt euch bitte die Zeit um in Ruhe den Newsletter zu lesen. Sandra Rebmann ist weiterhin für den Montag und Dienstag die KiTu - Übungsleiterin und für den KiTu Freitag springt Jacqueline Grün für Diana Iserlohn ein (krankheitsbedingt, bis zu den Sommerferien --> wir wünschen Diana gute Besserung!) Die Zeiten bleiben die gleichen. Da aufgrund der Corona-Verordnung keine Bewegungslandschaften aufgebaut werden dürfen, hat sich Sandra mit den Übungsleiterinnen was ganz tolles einfallen lassen!

Bitte jedes Kind mitbringen (auch die Kinder vom Freitag): eine Zeitung ein großer Ball 2 Plastik Trinkbecher/Joghurtbecher ein Tischtennisball oder ein anderer kleiner Ball, der in die Becher passt. ein "Gymnastik" Seil Bei schönem Wetter: einen Eimer und eine Wasserspritzpistole !! Ihr dürft gespannt sein, was die Kinder damit anstellen dürfen ;-)

Hygieneregeln (bitte zwingend einhalten):
Außerhalb der Turnhalle muss der 1,5m Abstand eingehalten werden Vor dem betreten der Halle: bitte Hände desinfizieren Ein und Ausgang beachten,

Fußball
Die Übungsleiter haben während der vergangenen Wochen einen super Job gemacht und sich spannende Trainingsangebote einfallen lassen, um die Kinder fit und aktiv zu halten! Die aktuell geltenden Lockerungen erlauben nun auch wieder Trainingsspiele. Auch hier reagiert der SSV schnell (so wie bereits im Mai als es um die Wiederaufnahme der Trainingsangebote ging) und bereits am kommenden Samstag, den 04.07.2020 wird es auf dem Gelände Waldblick ab 9:00 Uhr für die Kinder Jahrgang 2012 und 2013 kleinere Trainingsspiele geben. Vielen Dank auch an dieser Stelle an die Gäste: TSV Steinhaldenfeld, TSV Mühlhausen, TSV Waldebene und VfB Obertürkheim. Wir wünschen viel Spaß!

Auf unserer Homepage https://www.ssv-zuffenhausen.de halten wir euch selbstverständlich ständig zu allen Themen auf dem Laufenden! Wir senden Euch herzliche und sportliche Grüße,

Bleibt gesund!
Euer Team vom SSV"

Porsche AG unterstützt Nothilfefonds „Gute(r)Dinge“

Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 70.000 Euro unterstützt die Porsche AG unseren Nothilfefonds „Gute(r)Dinge“.

Die Spendengelder kommen vor allem der Hilfe für Wohnsitzlose in der Region Stuttgart zugute. Neben der Unterstützung der Stuttgarter Tafeln konnte so z.B. die Suppenausgabe im Café 72 in Bad Cannstatt aufgestockt und im Stuttgarter Süden eine Lastenrad-Initiative ermöglicht werden, die Lebensmittel und Hygieneartikel zu wohnsitzlosen Menschen bringt. Projekte und Initiativen können bereits seit Ende März finanzielle Hilfe bei der Bürgerstiftung Stuttgart beantragen und erhalten nach einer unbürokratischen inhaltlichen Überprüfung die benötigten Gelder.

Die Bürgerstiftung Stuttgart freut sich über diese schnelle und direkte Hilfe für den Nothilfefonds. Sie zeigt, dass die seit langem etablierte und sehr gute Zusammenarbeit von gemeinnützigen Organisationen und lokalen Unternehmen auch in Zeiten großer Herausforderungen und Unsicherheit Bestand hat und weiter funktioniert.

Der Nothilfefonds „Gute(r)Dinge“ wurde eingerichtet, um Menschen und Initiativen rasch und unmittelbar zu unterstützen, die sich um jene sozialen Herausforderungen kümmern, die die Corona-Krise mit sich bringt. „Wir wollen Helferinnen und Helfer stärken, gute Ideen umzusetzen oder bestehende Projekte flexibel zu verändern. So kann vielen Menschen schnell geholfen werden“, betont die Vorsitzende der Bürgerstiftung Stuttgart, Helga Breuninger. 

Gefördert werden vom Gute(r)Dinge-Fonds z.B. auch die Verkäufer*innen der Straßenzeitung Trott-war, der Aufbau digitaler Lern- und Kulturangebote für Kinder beim Deutsch-Türkischen Forum e.V. oder Sport- und Bewegungsspiele für Kinder und Jugendliche in Geflüchtetenunterkünften wie z.B. in Stuttgart-Obertürkheim. Aber auch kreative Ansätze, die z.B. isolierten älteren und kranken Menschen Lebensmut geben, werden unterstützt. So unter anderem die mobilen Auftritte des Star-Organisten Cameron Carpenter vor Stuttgarter Wohneinrichtungen oder die Reihe Fenstermelodien von Zuhause leben e.V..

Lokale Kultur-Initiativen wie das Mobile Hinterhofkino zur Unterhaltung von Menschen, die unter isolierten Bedingungen leben werden ebenso aus diesem Fonds unterstützt. 

Weitere Informationen zum Nothilfefonds und zu den daraus geförderten Projekten gibt es online:

www.buergerstiftung-stuttgart.de/guterdinge

 

Stuttgarter Projekte können sich per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! document.getElementById('cloak5b039911f393c736267147235eaf5b81').innerHTML = ''; var prefix = 'ma' + 'il' + 'to'; var path = 'hr' + 'ef' + '='; var addy5b039911f393c736267147235eaf5b81 = 'guterdinge' + '@'; addy5b039911f393c736267147235eaf5b81 = addy5b039911f393c736267147235eaf5b81 + 'buergerstiftung-stuttgart' + '.' + 'de'; var addy_text5b039911f393c736267147235eaf5b81 = 'guterdinge' + '@' + 'buergerstiftung-stuttgart' + '.' + 'de';document.getElementById('cloak5b039911f393c736267147235eaf5b81').innerHTML += ''+addy_text5b039911f393c736267147235eaf5b81+'';  für eine Förderung durch den Fonds bewerben.

Lockerungen in Freibädern ab 04.07. – Leuze öffnet ab 29.07.

Nachdem in einem ersten Schritt nach der Corona-bedingten Pause seit 15. Juni alle Stuttgarter Freibäder unter Pandemiebedingungen geöffnet sind, folgen im Juli die ersten Lockerungen:

Aufgrund der positiven Erfahrungen in den Freibädern und weil die ab 1. Juli gültige Corona-Verordnung Bäder und Saunen dies zulässt, öffnen ab 4. Juli alle Sportfelder, Sprunganlagen sowie Rutschen in den Stuttgarter Freibädern. Des Weiteren verlängern sich ab 6. Juli, jeweils von Montag bis Freitag, die beiden Zeitfenster um jeweils eine Stunde. Das erste Zeitfenster geht dann von 7 bis 13 Uhr und das zweite Zeitfenster von 14.30 bis 20.30 Uhr. Die Zeitfenster am Wochenende bleiben unverändert.

Leuze ab 29. Juli mit Einschränkungen und ohne Sauna geöffnet
Der Schwimmbadbetrieb im Leuze wird ab 29. Juli unter Pandemiebedingungen wiederaufgenommen. Die Stuttgarter Bäder erweitern damit ihr bestehendes Angebot in fünf Freibädern durch das gesundheitsfördernde und wetterunabhängige Schwimmen in bestem Mineralwasser. Auch Familien mit Kindern dürfen sich freuen: Mit dem Kinderland, dem neuen Spraypark und dem Trockenspielplatz werden rechtzeitig zum Start der Sommerferien kinderfreundliche Attraktionen nutzbar sein. Einzelne Bereiche, in denen die Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten werden können, bleiben gesperrt. Ein Saunabetrieb ist aufgrund der strengen Auflagen nicht umsetzbar.
Auch im Leuze wird es – wie in den Freibädern – zwei Zeitfenster geben: Das erste Zeitfenster geht montags bis sonntags von 6 bis 12 Uhr und das zweite Zeitfenster von 15 bis 21 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 9,50 Euro, ermäßigt 7,60 Euro für jedes sechsstündige Zeitfenster. Der Zutritt ist nur mit E-Ticket möglich, das online unter www.stuttgarterbaeder.de/e-ticket erhältlich ist, alternativ über die Vorverkaufsstelle in der zentralen Bäderverwaltung.

Weitere Lockerungen und Bäderöffnungen nicht planbar
Die neue Corona-Verordnung mit den personalintensiven Auflagen gilt bis einschließlich 31. August. Weitere Bäderöffnungen oder Lockerungen sind abhängig vom Infektionsgeschehen und erst wieder möglich, wenn die Corona-Verordnung dies zulässt.

 

Image: freeimages.com

Baustellenticker: Zuffenhausen, Bittenfelderweg

Zuffenhausen, Bittenfelderweg: Am 8. Juli, von 8 Uhr bis 13 Uhr, Hausnummer 10-12, Vollsperrung und Halteverbote wegen Autokranarbeiten.
 
Eine Umleitung für Fußgänger ist eingerichtet.
GEMEINSAM FÜR EINEN TOLLEN STADTTEIL

Zuffenhausen Zuhause

Die neue Marke für Zuffenhausen – wofür stehen wir?

Zuffenhausen Zuhause bringt Unternehmen und Vereine auf einer Plattform zusammen. Wir informieren über alles Aktuelle und Wichtige rund um Zuffenhausen. Mit unseren Aktivitäten treten wir für eine hohe Lebensqualität in unserem Stadtteil ein.

Zuffenhausen Zuhause

ZUFFENHAUSEN ZUHAUSE

ZuZuCalendar Nr.2 ist da

GEMEINSAM FÜR EINEN TOLLEN STADTTEIL

Warum sich lokal einkaufen lohnt

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Persönlicher Kontakt und kompetente
Beratung in den Geschäften

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Direkt, schnell und unkompliziert

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Lebendigkeit von Zuffenhausen durch Aktionen und Veranstaltungen

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Lokal einkaufen erhält ein vielfältiges Angebot im Stadtteil

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Nachhaltig und umweltbewusst durch kurze Wege

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Vernetzt mit Firmen, Vereinen & Politik

Familiengeführte und traditionsreiche Unternehmen werden gestärkt

Organisation und Unterstützung von Feiern und Festen, kulturellen Aktionen u.v.m.

Umweltbewusst - Lokal Einkaufen
© 2020 Zuffenhausen Zuhause