Ausbau der Schwieberdinger- und Nordseestraße in Zuffenhausen hat begonnen

| ZuZu Redaktion | Aktuelles

Die Schwieberdinger- und die Nordseestraße werden in den kommenden Monaten umgestaltet. Die Arbeiten zwischen dem Porscheplatz und dem Ortsausgang von Stuttgart in Richtung Korntal begannen am Montag, 19. Juli, und werden bis zum Sommer 2022 dauern.

Im Zuge der Bauarbeiten werden separate Busspuren hergestellt und vier neue barrierefreie Bushaltestellen gebaut. Die Knotenpunkte an der Schwieberdinger- und Borkumstraße werden neu geordnet. Neue Lichtsignalanlagen erhöhen zukünftig die Leistungsfähigkeit und Sicherheit an den Kreuzungen. Im Zuge des Straßenbaus verlegt die Stuttgart Netze eine neue Hochspannungsleitungstrasse.

Mit Beginn der Sommerferien 2021 wird die Durchfahrt durch die Nordseestraße für die Fahrtrichtung stadteinwärts aus Korntal kommend für den Verkehr für etwa sechs Wochen gesperrt. Eine Umleitungsstrecke über Neuwirtshaus und die B295 ist ausgeschildert.

Während der Bauzeit wird die SSB-Buslinie 52 nicht in der Nordseestraße fahren. Die Haltestelle „Neuwirtshaussiedlung“ an der Borkumstraße entfällt bis Mitte 2022. Eine Ersatzhaltestelle an der Neuwirtshauskreuzung wird eingerichtet. Fahrgastinformationen an den Haltestellen informieren entsprechend.

Für Beeinträchtigungen während der Bauzeit bittet das Tiefbauamt Betroffene um Verständnis sowie um besondere Vorsicht beim Passieren der Baustelle.

Facebook Newsfeed DSGVO

© 2020 Zuffenhausen Zuhause