Die Polizei sucht Zeugen: Auto fährt Vierjährigem über den Fuß

| ZuZu Redaktion | Aktuelles

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am Dienstagabend (13.07.2021), bei dem ein Mercedes in der Tapachstraße offenbar über den Fuß eines Vierjährigen gefahren und im Anschluss geflüchtet ist.


Der Vierjährige wollte gegen 19.15 Uhr mit seiner neunjährigen Schwester an der Fußgängerfurt auf Höhe der Tapachstraße 71 die Straße überqueren. Als die Fußgängerampel auf grün schaltete und der Junge loslief, fuhr in diesem Moment ein schwarzer Mercedes über die für den Fahrer mutmaßlich rote Ampel und über den Fuß des Vierjährigen. Das Auto, in dem nach Aussagen der Kinder fünf eher junge Personen saßen, hielt kurz an, entfernte sich dann allerdings unerlaubt von der Unfallstelle. Der Junge musste anschließend im Krankenhaus behandelt werden. Zwei unbekannte Frauen die den Unfall beobachtet hatten, sollen noch versucht haben, das flüchtende Auto anzuhalten und versorgten den Jungen nach dem Unfall. Zeugen, insbesondere die beiden unbekannten Frauen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

Facebook Newsfeed DSGVO

© 2020 Zuffenhausen Zuhause